Steamer für die moderne Küche

Sie möchten einen Steamer als Ergänzung in der Küche zum Backofen? Zögern Sie nicht und lassen Sie sich die neusten Steamer von uns offerieren.

Bei dem Küchenutensil handelt es sich um einen modernen Dampfgarer. Dieses angesagte Küchengerät eignet sich hervorragend zum schonenden Zubereiten von Speisen. Dabei werden in der Regel saftige Kochergebnisse erzielt, bei denen beinahe alle Nährstoffe erhalten bleiben. Mit Hilfe eines Dampfgarers kommt sowohl das Gemüse als auch der fangfrische Fisch gesund und schnell zubereitet auf den Tisch. Die Lebensmittel im Dampfgarer werden nicht durch die Flüssigkeit ausgewaschen, dadurch bleibt ihr Eigengeschmack viel besser erhalten. In der Folge brauchen sie nicht so stark gewürzt werden. Besonders hervorzuheben ist, dass in dem Gerät zum Steamen mit viel weniger Fett gekocht wird.

Was kann ich mit einem Gerät zum Steamen machen?

Es gibt eine einfache Küchenregel die sagt, dass sich alles was man kochen kann, auch dampfgaren lässt. Dabei sind die Zubereitungszeiten beim Steamen in der Regel gleich wie auf dem Kochfeld. In dem hochwertigen Gerät werden die Nährstoffe nicht zerstört, deshalb ist es ideal um darin Gemüse wie beispielsweise Blumenkohl, Brokkoli und Möhren zuzubereiten. Auch Fleisch- und Fischgerichte gelingen im Steamer perfekt und sie müssen nicht (unbedingt) im Fett angebraten werden. Dabei bleiben sie besonders weich und zart.
TIPP: Soll das Fleisch eine Bräunung erhalten, dann kann es zuvor kurz angebraten werden. Allerdings lässt sich mit Hilfe von Marinaden oder Soßen auch bei gedämpftem Fleisch eine gewisse Bräunung erzeugen, sollte diese unbedingt gewünscht sein.

Ist ein Steamer ein Luxus in der modernen Küche?

Ganz bestimmt nicht, denn das moderne Küchengerät erleichtert die Hausarbeit. Es lässt sich in der Regel kinderleicht einstellen. Sobald das Gerät eingeschaltet wurde, wird die benötigte Zeit für die Zubereitung programmiert und schon kann sich die Köchin oder der Koch anderen Dingen widmen, denn das Gerät zum Steamen schaltet sich automatisch ab. Man kann sogar das Haus verlassen ohne Angst haben zu müssen, dass sich die Speisen anbrennen. Stehen Gerichte beispielsweise auf dem Kochfeld, ist dies bei Gott nicht ratsam. Besonders hervorzuheben ist, dass beim Steamen verschiedene Arten von Lebensmittel zur gleichen Zeit zubereitet werden können, da sich ihr Geschmack und ihr Geruch nicht auf andere Gerichte überträgt. Dadurch wird natürlich auch Energie eingespart.

Was kann ich alles steamen?

Sollen im Dampfgarer Nudeln gegart werden, dann wird Flüssigkeit zugefügt, dies gilt auch bei der Zubereitung von Reis. Hier kann ein Verhältnis von 1:1 oder 1:1,25 gewählt werden. Weißer Reis wird vor dem Garen-, Vollkornreis nach Ende der Zubereitungszeit gesalzen. Nudelgerichte können beim Steamen zusammen mit Wasser und Sahne zubereitet werden. Geflügelfleisch bleibt beim Dampfgaren weitaus saftiger als bei der Zubereitung im Rohr oder auf dem Kochfeld. Gulasch und Tafelsitz werden beim Steamen perfekt geschmort, dabei bleibt das Fleisch zart und mürbe. Auch Rinderschnitzel oder Rinderrouladen kommen köstlich zubereitet aus dem Küchengerät. Im Prinzip können so gut wie alle Lebensmittel in dem Küchenutensil gegart werden. Neben Knödel lassen sich Dampfnudeln sowie Soufflés und Aufläufe in dem Gerät steamen und sie gelingen bestimmt prächtig.

Fazit:

Das Gerät zum Steamen ist die ideale Küchenhilfe, für Menschen die eine moderne, gesunde Lebensweise bevorzugen. In einem Dampfgarer lassen sich im Prinzip alle Lebensmittel zubereiten, die sich zum Kochen eignen. Mit dem Gerät wird zudem Energie eingespart, da sich mehrere Lebensmittel zur gleichen Zeit garen lassen.