Küche kaufen bei Schreiner 24

Sie möchten gerne eine neue Küche kaufen? Kontaktieren Sie uns, wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot und machen Ihnen auf Wunsch Designentwürfe für Ihre neue Küche. Senden Sie uns Ihr Plan durch oder bestellen Sie uns zu Ihnen nach Hause um alles vor Ort zu besprechen. Wir freuen uns auf jede Anfrage. Ihre Schreiner 24

Küchen kaufen Sie beim Küchenbauer

Das Herzstück des Hauses und das Herz einer jeden Frau, die das Kochen liebt, ist garantiert die Küche. Daher sollte beim Kauf und Einbau genau beachtet werden, welche es werden soll. Dafür finden Sie hier ein paar Tipps, die für Sie sinnvoll sein können, wenn Sie eine Küche kaufen wollen.

 

Küchen kaufen Schweiz

Warum nicht irgendeine Küche kaufen?

Schon aus der Erfahrung heraus ist eine gut geordnete und strukturierte Küche ein grosser Pluspunkt für die Zubereitung von Speisen, für das Kochen und Backen. Die Frauen von heute verfügen nicht nur über einen Herd und einen Backofen, da gehört noch viel mehr dazu: Küchenmaschinen, Handrührgeräte, Backformen, Ausstecher, Küchenwaage, Kochtöpfe, Pfannen, Besteck in vielen verschiedenen Formen und Arten, Messer und diverse Lebensmittel von A bis Z und vieles mehr.

Wer hier vorschnell zu kleine Küchenmöbel organisiert und diese nicht den strukturierten Stauraum aufweisen, der für die moderne Frau notwendig ist, ist schlecht beraten. Lieber sollte der Küchenkauf mehrmals durchdacht werden, der zukünftige Koch oder zukünftige Köchin muss unbedingt bei der Planung anwesend sein, damit kein Detail verloren geht. Zusammen mit dem Küchenbauer ist es möglich, eine komplette und funktionelle Küche zusammenzustellen, die allen Wünschen gerecht wird.

Eine vernünftige Anordnung ist Pflicht

Ein guter Rat, wenn Sie gut funktionierende Küchenmöbel kaufen möchten, ist die richtige Anordnung aller Küchengeräte. Dabei gilt im Allgemeinen die Reihenfolge: Kühlen – Kochen – Waschen. Im Klartext heisst dies, dass das Küchenzimmer ähnlich einem Buch, von links nach rechts benutzt werden sollte. In der linken Ecke steht also der Kühlschrank mit Eisfach oder Eisschrank, gefolgt vom Backofen und Herd und schliesslich das Waschbecken und der Geschirrspüler. Natürlich dürfen Abweichungen auftreten, je nach aktueller Anordnung der Geräte.

Wenn Sie etwas mehr investieren, können Sie sich ihre Traumküche zusammenstellen und so anordnen, wie sie es sich wünschen. Das hängt natürlich von den örtlichen Gegebenheiten ab und wie der Raum genau gestaltet ist. Doch in aller Regel ist ein Umbau nach Wunsch machbar. Sprechen Sie mit dem Küchenbauer über ihre Wünsche und Pläne beim Aufbau ihrer neuen Kochgelegenheit.

 

Die Arbeitsfläche, aber bitte nicht zu knapp

Der beste Tipp für die Arbeitsfläche: Je grösser, desto besser. Je mehr Platz für die Arbeitsfläche zur Verfügung steht, desto angenehmer ist das spätere Zubereiten aller Speisen. Das Schneiden, Waschen oder Verrühren von Lebensmitteln benötigt seinen Platz. Nicht vergessen: Die Küchenmaschinen haben bereits einen Platzbedarf, der nicht zu unterschätzen ist. In jedem Küchenzimmer gibt es zudem Utensilien, die letztlich ein Stück der Arbeitsfläche belegen. Hinzu kommt, dass in aller Regel da auch doch der Kaffeevollautomat steht, welcher für viele Menschen ein zentraler Mittelpunkt ist.
Der Abwasch und die Abtropffläche sollten nicht vergessen werden.

Das Gleiche gilt für Schränke und Schubladen; selbst eine Basisausstattung an Töpfen und Pfannen, Besteck und Backformen nimmt einen großen Teil der Schränke und Schubladen für sich ein. Küche kaufen will also gut geplant sein.

Zum guten Schluss darf die Wahl des Materials, der Farben und die Auswahl der Griffe nicht fehlen. Jedes Detail kann das schlussendliche Aussehen deutlich verändern. Hier ist ihr guter Geschmack gefragt; der Küchenbauer hilft ihnen gerne bei der Beantwortung sämtlicher Fragen.

Küche kaufen